Ordnung muß sein ...

Aus der Nachbarschaft hört man immer wieder, daß Anfragen an die Genossenschaft einfach nicht beantwortet werden. So auch in einer Wohnung in der Gustav-Falke-Straße, in der schon seit Monaten eine Kabelrolle von Handwerkern im Wohnzimmer zurückgelassen wurde. Auch auf ihre schriftliche Nachfrage wurde der Mitbewohnerin nicht geantwortet. Vielleicht sollte man auf eine Situation hoffen, wie sie in der Karikatur oben dargestellt ist.

Ein Vorschlag, wie die Kabelrolle in der Zwischenzeit genutzt werden könnte, veranschaulicht das Bild unten.


Man muß sich nur zu helfen wissen ...

 

Initiative für Genossenschaftliches Wohnen - Schlump • kontakt@gewoini-schlump.de